Diesmal mit vocaldente // Luddi und Martin Wangler.

 

 

Die A Capella-Gruppe „vocaldente“ hat längst den internationalen Durchbruch geschafft und steht jährlich bei über 100 Konzerten und Auftritten in Deutschland, dem europäischen Ausland, in den USA und Asien auf der Bühne. Vocaldente setzt nicht auf technische Hilfsmittel, Verstärker oder Effekte und natürlich erst recht nicht auf Instrumente, sondern präsentiert ihre Klänge rein akustisch und mit klassischen Mitteln.

 

Das Programm umfasst sowohl witzige Eigenkompositionen als auch amerikanische Evergreens und aktuelle Popsongs. Heute Abend tritt das Quintett um 19 Uhr im Kurhaus Bad Krozingen auf, Tickets kann man für 23 Euro an der Abendkasse erstehen. Weitere Infos gibt es bei der Tourist-Information Bad Krozingen (Tel. 07633 4008-164) oder unter www.bad-krozingen.info.

 

 

Samstagabend, 20. 30 Uhr, trifft im Vorderhaus Freiburg Rock auf Kabarett. Unter dem Motto „Mundartrocker trifft Stubenhocker“ erzählen Luddi und Martin Wangler Geschichten aus dem tiefsten Schwarzwald. Luddi sind mit ihren rotglänzenden Anzügen nicht nur eine Herausforderung für die Augen, auch ihre Lieder mit den alemannischen Texten gehen unter die Haut. Karten gibt es ab 20.30 Uhr an der Abendkasse.

 

Wer erst noch etwas alemannisch lernen muss, kann sich hier einen der Songs vom SWR übersetzen lassen.

 

Stubenhocker. Bild: Martin Wangler