Konzerte im Damenbad – welch eine tolle Kulisse für Musikveranstaltungen. Die Konzertsaison im Freiburger Lorettobad startet am 11. Juli mit „Öl des Südens“, einer A-Cappella-Gruppe, die an die Comedian Harmonists erinnert.

 

500_Bad

 

 

Weiter geht‘s am 18. Juli mit der Albert-Louis-Jazzband, die hier ihr Jubiläum feiert. 1986 begann mit Albert Louis die Konzertreihe im Lorettobad. Eine halbe Stunde vor Konzertbeginn zeigen die Meerjungfrauen ihr Können.

 

Am 1. August dürfen sich Wagner- und Liszt-Freunde auf einen Liederabend mit Heike Wessels freuen, die von Martin Günter am Flügel begleitet wird. Bei schlechtem Wetter findet dieses Konzert gegenüber im KHG-Saal statt.

 

Der Eintritt ist frei. Mehr Infos beim Lorettobad

 

Text: chilli / Foto: © Freunde des Lorettobades