Diesmal mit Kabarettist Frank Sauer // Bad Taste im Kamikaze // TV-Koch Horst Lichter

 

Das Dumme an falschen Entscheidungen: Man erkennt sie immer erst, wenn es schon zu spät ist – wenn man im Supermarkt bereits in der falschen Schlange steht oder am Tag vor dem Crash nochmals kräftig Aktien gekauft hat. Kabarettist Frank Sauer fragt deshalb heute und morgen Abend im Vorderhaus: Was ist richtig, was ist falsch? Hü oder Hott? Ent oder weder?

 

Der Freiburger Komiker findet seine Inspiration in Alltagssituationen und so geht es in seinem Programm um Entscheidungen, die jeder kennt, etwa vor dem Kleiderschrank, beim Bäcker oder bei Abstimmungen. Und das kommt an: In diesem Frühjahr wurde Sauer mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Die Vorstellung beginnt Freitag und Samstag um 20.30 Uhr. Karten gibt es ab 20 Uhr an der Abendkasse (18,50 Euro).

 

 

Vom Vorderhaus geht’s dann ab ins Kamikaze. Denn hier steigt heute Abend die „Die letzte Bad Taste Party der Welt“. Einfach blind in den Kleiderschrank greifen und das Partyoutfit steht. Bleibt umso mehr Zeit zu den 80er-, 90er-, Rave- und Eurodancehits abzutanzen! Los geht’s ab 23 Uhr, wer verkleidet kommt, spart einen Euro Eintritt (4 statt 5 Euro).

 

 

Jetzt kocht er auch noch! Wer denkt, dass das bei einem Koch doch eigentlich selbstverständlich ist, der kennt Horst Lichter nicht. Bei seinen letzten Liveprogrammen „Sushi ist auch keine Lösung!“ und „Kann denn Butter Sünde sein?“ war das Kochen nämlich höchstens Nebensache.

 

„Bei meinen letzten beiden Bühnenprogrammen war es immer so superschön mit den Leuten in der Halle, da hab ich mich schnell verquatscht und dann blieb nur noch wenig Zeit fürs Kochen, aber das ändert sich jetzt“, verspricht Lichter. Die Zuschauer dürfen am Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 19 Uhr, im Konzerthaus gespannt sein, ob er dieses Versprechen auch einlöst. Tickets gibt es ab 38,15 Euro (Sa) bzw. 23,30 Euro (So) an der Abendkasse.