Auch wenn der Sommer noch weit entfernt ist, kann man sich ja schon mal Gedanken über die Urlaubsplanung machen. Auf der Freizeitmesse cft dreht sich vom 6.–8. und 13.–15. März alles um Urlaubs- und Freizeitgestaltung.

 

Im Caravan- und Wohnmobilbereich wird eine Vielzahl an Caravanen, Wohnmobilen, Zelten, Campingzubehör und Freizeitmode gezeigt. Das Thema Grillen steht im Fokus.

 

1_CFT_c_Kerstin-Stecher_KS-Fotoatelier
Die „bike aktiv“ bietet am ersten Messewochenende einen Bike-Testparcours im Freigelände und zeigt E-Bikes, Radbekleidung, neue Technik sowie das Thema „Retro-Cycling“. In der „action arena“ gibt es einen zehn Meter hohen Hochseilklettergarten, einen Rundkurs für  Mountainbikes, einer Wasserball-Anlage und eine Seilrutsche.
Am zweiten cft-Wochenende widmet sich die Ferienmesse unter anderem dem Thema „Sanfter Tourismus“. Reiseanbieter, Tourismusregionen und Reisebüros stellen Reiseangebote vom Urlaub vor der eigenen Haustür bis hin zu Fernreisen vor. Und vielleicht findet der ein oder andere bei der Lufthansa-Kofferversteigerung verlorene Schätze. Weiteres Highlight: Ein Segway-Testparcours.
Paralell dazu ist das Thema „angeln & aquaristik“ in Halle 4 vertreten: Es gibt Trends und Neuheiten zu den Themen Angeln und Aquaristik zu entdecken, darunter Aquascaping – die kreative Gestaltung heimischer Aquarien.
Die erste Freiburger Messerbörse findet am 14. und 15. März im Rahmen der cft statt. Hier können Schneidewerkzeuge von bekannten Herstellern und Messermachern erworben werden.

 

cft freizeitmessen
Messe, Freiburg | 6.–8. und 13.–15. März

Info: www.cft-freizeitmessen.de