Freunde des fast gesunden Essens aufgepasst: Nachdem Mitte August der “Imbiss am Güterbahnhof” (einigen vielleicht auch noch als “Gisinger” bekannt) für immer seine Pforten geschlossen hat, gibt es ab Montag nur 50 Meter Luftlinie entfernt wieder ordentlich was auf die Teller. Die Metzgerei Reichenbach aus dem Glottertal eröffnet “Die Wurscht” – mit Kult-Grillerin Rosi am heißen Lavastein. Das chilli hat die ersten Bilder aus dem neuen Laden – und kennt auch schon die neuen Preise…

 

 

Rosis Geschichte haben wir schon erzählt. Am kommenden Montag startet Teil II:

 

Rosi1

 

Rosi im neuen Geschäft an der Neunlindenstraße. Am Montag zwischen acht und neun will sie den Laden aufmachen.

 

Logo1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Eröffnungsangebot habe sie “Wurst mit Liebe” – zum Normalpreis. Der…

 

Preise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…liegt bei 3 Euro für jede Wurst im Weckle. Beilagen kosten 2 Euro, Soßen 50 Cent. Und ein Salatteller 4,50 Euro.

 

Wurscht_innen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Blick in den Laden. Auf dem Fernseher könnte Fußball laufen. “Oder eine meiner Serien”, fügt Rosi mit ein wenig Vorfreude hinzu. Am Montag werden wir’s sehen.