Tudo é possible

Über 1000 Konzerte in 25 Ländern auf 4 Kontinenten: Die Gute-Laune-Band Che Sudaka ist durchaus massentauglich. Ihre begeisterten Zuschauer bringen die fünf Musiker aus Argentinien und Kolumbien mit einem schweißtreibendem Mix von Cumbria über die katalanische Rumba bis hin zum Punk zum Tanzen.

Bei ihren Konzerten hält es niemanden auf seinem Stuhl, denn die Band gilt nicht umsonst als eine der kraftvollsten und verrücktesten weltweit. Der Name ihres letzten Albums fasst das Motto Che Sudakas zusammen „Tudo é possible“ – alles ist möglich. Auch, dass der Metaller zu kolumbianischen Beats tanzt, sich Hip Hop-Fans zu jamaikanischem Ska vergnügen und der Freund des klassischen Jazz sich zur Rumba im Takt wiegt.

Jazzhaus, Freiburg
Mi., 9.1., 20 Uhr
www.jazzhaus.de, Karten-Infos: 0761/496-8888



Foto: Jazzhaus Freiburg