Aus zwei mach eins

Wie würde es sich anhören, wenn die Toten Hosen zusammen mit den Ärzten auf der Bühne stehen würden? Wer dieser Frage nachgehen möchte, kann dies beim Konzert der Coverband Die Toten Ärzte.

Tote_Aerzte

 

In ihrer Punkrockklinik werden die beiden Rocktitanen auseinandergenommen und in neuer Konstellation wieder zusammenoperiert. Plötzlich trifft Elke auf Claudia und die Jägermeister heben einen auf die Männer-Schweine.

An einem Abend werden 30 Jahre Musikgeschichte zu einem rockigen Programm zusammengekocht. Mit Gitarren, Sticks und der geballten Kraft der Evergreens entsteht so ein schwer verrocktes Suchtmittel.

Chefarzt Jey verspricht: „Kein Zwangsanzug ist fest genug geknü̈pft, keine Gummizelle stark genug ausgepolstert – wir überweisen dich ohne Kompromisse in die wundervolle Welt der kuriosesten Coverband des Universums. Wer es gerne ruhig und besinnlich hat, ist bei den Toten Ärzten genau falsch!“

Jazzhaus, Freiburg
Do., 28.3., 20 Uhr
Karten: 12 / 15 Euro
www.jazzhaus.de
Karten-Infos: 0761/496-8888


Foto: Jazzhaus