Starlight

Joan Armatrading, deren Name bislang für einen Mix der verschiedensten Musikrichtungen stand, widmet sich mit „Starlight“, dem 18. Studio-Album seit 1972 und dem dritten Album ihrer Genre-Trilogie, dem Jazz. Dies allerdings getreu dem ureigensten Verständnis der Singer/Songwriterin, die mit Songs wie „Love And Affection“, „Show Some Emotion“, „Drop The Pilot“ und „Willow“ bekannt geworden ist. „Obgleich sich mein aktuelles Album ausschließlich einem übergeordneten Genre Jazz widmet“, betont Joan Armatrading, „bedeutet das keine radikale Veränderung meiner Musik.

Alles geschieht stets in der für mich typischen Art! Ich will mich doch nicht wiederholen oder in der Vergangenheit stehen bleiben. Mir ist es wichtig, auf der Höhe der Zeit zu sein, ohne mich den jeweiligen Trends anzubiedern, schließlich möchte ich mir stets selber treu bleiben und das genießen, was ich tue.“ Dass Armatrading samt Band auf Tour einige Tracks von „Starlight“ neben den bekannten Titeln und einem Querschnitt ihres Schaffens wird live präsentieren können, darauf freut sie sich: „Diese Mixtur aus Alt und Neu zeigt, dass es mir wichtig ist, mich weiterzuentwickeln

Freiburg, Jazzhaus
Di., 28.8., 20 Uhr
Karten-Infos: 0761/496-8888.
www.jazzhaus.de



Foto: © Promo