30-Jähriges

Seit 1983 ehren das Land Baden-Württemberg und der Südwestrundfunk jedes Jahr ein herausragendes lyrisches Werk. Dieses 30-jährige Jubiläum nimmt SWR2 zum Anlass, unter dem Motto „Lyrik. Aber jetzt!“ sowohl die aktuellen Tendenzen zu resümieren als auch einen Blick zurück zu werfen.

Lyrik_SWR2

 

Gesprächsgäste bei der SWR2-Kulturnacht sind die aktuelle Preisträgerin Monika Rinck und die letztjährige, Nora Bossong. Autor Raoul Schrott wird auf der Suche nach dem Geheimnis des Gedichts den Spuren der Biologie und Wissenschaft folgen.

Kritiker und Schriftsteller Michael Krüger wird sich mit seltsamen und besonderen Dingen beschäftigen. Zudem sprechen Andreas Heidtmann, Gründer des Verlags Poetenladen, und Thomas Schmidt vom Deutschen Literaturarchiv Marbach.

Und da Poesie und Musik oft Hand in Hand gehen, sorgen Jazzpreisträger Rainer Böhm und sein Trio für die musikalische Untermalung.

Wer an dem Abend nicht selbst dabei sein kann, kann die Kulturnacht in SWR2 nachhören. Die Sendung läuft am 6. April um 20.03 Uhr.

Historisches Kaufhaus, FR
Di., 2.4., 20 Uhr
www.swr2.de
Kostenlose Eintrittskarten gibt es bei der Bürgerberatung im alten Rathaus.


Foto: Tim Koelln