Glühweinnacht, verschiedene Weihnachtsmärkte, winterlicher Koch-Treff, Kellerei-Krimis: In Breisach ist in der Vorweihnachtszeit einiges los. Hier eine kleine Auswahl:

Baden und das Elsass stehen für hervorragende Weine und eine exquisite Küche. Und so stehen diese Genüsse in der Stadt, die beide Regionen miteinander verbindet, ganz oben auf dem Programm:

 

Glühweinnacht

Glühweinnacht am 7. Dezember 2013 in Breisach.

 

Den Badischen Winzerkeller können Besucher bei Führungen mit Weinprobe, beim Kellerei-Krimi oder bei der Glühweinnacht am 7. Dezember im Holzfasskeller erkunden. Wer es prickelnder mag, besucht die Sektkellerei Geldermann, durch die täglich um 14 Uhr (von Nov. bis Feb. nicht sonntags) Führungen angeboten werden.

 

Ein beliebtes Angebot für Genießer ist außerdem der Breisacher Koch-Treff. Nächster Termin ist der 22. November, an dem sich alles um das Motto Gänseleber dreht.

 

Bude auf dem Breisacher Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Breisach.

 

Leckereien, Glühwein und schönes Kunsthandwerk gibt es auch auf den Weihnachtsmärkten. Vom 30.11.-23.12. kann man täglich über den Markt am Neutorplatz bummeln, am 30.11. und 1.12. werden zudem auf dem Marktplatz beim Münster Stände aufgebaut. Und am 2. Adventswochenende öffnet das Rheintor seine Pforten zum Weihnachtsmuseum.

 

www.breisach.de