Nicht nur der Freiburger Bundestrainer Joachim Löw glaubt an den Klassenerhalt des SC Freiburg.  “Sie schaffen das. Gerade im letzten Spiel ist Nervenstärke gefragt – und die haben die Freiburger”, hatte Löw nach dem grandiosen 2:1-Sieg über die großen Bayern der Bild-Zeitung gesagt. Der Countdown läuft, noch vier Tage sind es bis zur Entscheidung. Das chilli wird an jedem Tag ein paar Schnappschüsse aus dem Bayern-Spiel zeigen. Und vielleicht die eine oder andere kleine Geschichte dazu.

 

SC-Ehrenspielführer Löw, der Streichs Sieg gegen Guardiola im Stadion live miterlebte, lobte hernach die “gute Moral” der Freiburger und auch den Trainer: “Bei ihm sieht man, dass er einen Plan durchzieht.” Streichs aktueller Plan ist mindestens ein Remis beim alles entscheidenden Finale in Hannover – wo bekanntlich der Ex-SC-Manager Dirk Dufner auch einen nervenaufreibenden Nachmittag erleben wird. Von Dufner wollten wir vor der vergangenen Runde wissen, wie er die Chancen der 96er gegen den SC sieht. Er ließ mitteilen, dass er zu seiner Freiburger Zeit nichts mehr zu sagen habe. Mal schauen, wie wortreich der Mann am Samstag um 17.15 Uhr sein kann.