Standards, stilvoll verbunden mit druckvollen und energiegeladenen Soli: Das verspricht das Daniel Heine Quartett für sein Konzert am 19. April im Babeuf.

 

Daniel Heine Quartett spielt in neuer Besetzung im Babeuf Foto: Babeuf

Daniel Heine Quartett spielt in neuer Besetzung im Babeuf Foto: Babeuf

 

Das Quartett tritt in neuer Besetzung auf, mit Nikolaus Halfmann am Tenorsaxofon, Tilman Günther am Piano, Jim Flug am Bass und Daniel Heine an den Drums.

 

Daniel Heine Quartett
Babeuf, Freiburg
Sonntag, 19. April 2015, 20 Uhr

www.babeuf.de