ZMF-Gründer & Landarzt Alex Heisler:

„Ich freue mich jetzt schon, im Sommer an der Algarve das Buch ‚Letzte Zugabe‘ von Dieter Hildebrandt zu lesen. Der hat meine Generation geprägt und ist sicher auch ein Vorbild für große Kabarettisten wie Georg Schramm und Matthias Deutschmann, der den diesjährigen ZMF-Ehrenpreis bekommt. Ich wollte Hildebrandt 2005 fürs Festival verpflichten, doch er wollte sich hier nicht am Blinddarm operieren lassen. Das hat er in München gemacht. Als ich für 2006 anfragte, wo er dann ja auch kam, meinte er, die OP sei nicht so gut gelaufen. Sie hatten ihn an der falschen Seite operiert.“

Alex Heisler liest "Letzte Zugabe" von Dieter Hildebrandt

 

Dieter Hildebrandt
Letzte Zugabe
Karl Blessing Verlag, 2014
272 Seiten, gebunden
19,99 Euro


Erzbischof Stephan Burger:

„Als Urlaubs-Lektüre nehme ich mir in diesem Sommer einen Mittelalter-Krimi in die Ferien mit: ‚Das Heilige Blut‘ – Autorin Anne Grießer stammt aus Walldürn im Odenwald und lebt heute übrigens in Freiburg. Mit Blick auf meinen Dienst in der Kirche habe ich in den zurückliegenden Jahren meist Bücher aus den Bereichen Theologie und Kirchenrecht gelesen. In die Ferien nehme ich mir zur Abwechslung nun eine als Krimi verpackte Geschichte mit: Die Geschichte rund um das ‚Blutwunder‘ von Walldürn. Die Wallfahrt dorthin hat jahrhundertelange Tradition – jedes Jahr kommen viele zehntausend Pilger: Ich war im Juni dort und bekam das Buch bei der Wallfahrt geschenkt.“

Stephan Burger liest "Das Heilige Blut" von Anne Grießer

 

Anne Grießer
Das Heilige Blut
Sutton Verlag, 2014
304 Seiten, Taschenbuch
12,99 Euro


Polizeipräsident Bernhard Rotzinger:

„Mir wurde die ‚Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts‘ von Golo Mann empfohlen und dann von meiner Familie auch geschenkt. Ich interessiere mich für die neuere Deutsche Geschichte, weil wir, um die Gegenwart zu begreifen, wissen müssen, wie es zu dem kam, was wir heute am Gemeinwesen und Staat schätzen und schützen müssen. Dabei handelt es sich nicht um trockene Materie, sondern an den ersten Kapiteln kann man schon erkennen, dass Golo Mann handelnde Personen, die jeweiligen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Wirkungszusammenhänge lebhaft, interessant und spannend beschreibt.

Bernhard Rotzinger liest "Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts" von Golo Mann

 

Golo Mann
Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
Fischer Verlag, 1992
1072 Seiten, Taschenbuch
14,95 Euro


Tilman Neuffer, Dramaturg am Theater Freiburg:

„Für die latenight-Reihe ‚capitalism now – uploaded’ betreue ich gerade den fulminanten Text von Mike Daisey ‚Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs’. Im Zuge meiner Recherchen zu Apple‚ Facebook & Co. kam mir der neue Roman von Dave Eggers ‚The Circle’ unter die Augen.

Im Mittelpunkt steht die schöne, neue Welt des gläsernen Menschen, der sich ‚freiwillig’ der gleichnamigen Mega-Organisation im Silicon Valley mit Haut und Haar unterworfen hat. Eine Dystopie im Stile von ‚1984‘, eine Art Schlüsselroman über das Netz und die Freiheit, verdammt gut geschrieben. Die deutsche Übersetzung erscheint Mitte August bei Kiepenheuer – gerade rechtzeitig, um den spannenden Roman noch in Ruhe in den Ferien zu lesen.

Tilman Neuffer liest "The Circle" von Dave Eggers.

 

Dave Eggers
The Circle
Knopf Verlag, 2013 (auf Englisch)
504 Seiten, gebunden
12,95 Euro

Oberbürgermeister Dieter Salomon:

„Im Gepäck für den Pfingsturlaub hatte ich zwei Bücher, davon eines geschafft, das zweite zur Hälfte: ‚Deutsches Herz – Das Modell Deutschland und die europäische Krise‘ ist eine Streitschrift von italienischer Leidenschaft für eine deutsche Führungsrolle in Europa. Angelo Bolaffi ist ein ausgesprochen unkonventioneller Denker.

‚Die Ökonomie von Gut und Böse‘ des tschechischen Ökonomen Tomas Sedlacek führt durch die Geschichte der Ökonomie der Bibel bis zur Wall Street. Und ganz nebenbei verknüpft Sedlacek Ökonomie und Kultur und zeigt Zusammenhänge zwischen zwei vermeintlich verschiedenen Welten.“

Tomas Sedlacek
Die Ökonomie von Gut und Böse
Hanser Verlag, 2014
448 Seiten, gebunden
24,90 Euro

Von Dieter Salomon bereits gelesen: "Deutsches Herz" von Angelo Bulaffi.

 

Angelo Bulaffi
Deutsches Herz
Klett-Cotta, 2014
288 Seiten, gebunden
21,95 Euro

 

Aufgezeichnet von Tanja Bruckert, Lars Bargmann und Felix Holm
Fotos: Polizei FR, Theater Freiburg, fho, Privat