Morgen, am Karfreitag, legt der erste Freiburger Ostermarkt eine Pause ein, um dann mit einem bunten Programm richtig ins Osterwochenende zu starten.

 

Neben frühlingshafter Deko, duftenden Seifen, Selbstgenähtem, Hochprozentigen und Oster-Schlemmereien (sogar eine Oster-Pizza ist vertreten) wird am Wochenende auf dem Kartoffelmarkt vor allem für die jungen Gäste viel geboten.

 

Am Sonntag können sich Kleinsten ab 14 Uhr beim Kinderschminken in Osterhase & Co. verwandeln und auch im Bastelatelier am Ostermontag – ebenfalls ab 14 Uhr – dreht sich alles um Hase und Ei.

 

Für den richtigen Sound sorgt am Samstag ab 13 Uhr die Freiburger Soulfamily mit ihren Soul- und Gospelsongs, Ostersonntag singt ab 14 Uhr der Kinderchor der Russisch-Orthodoxen Gemeinde.

 

Hier schon einmal zum Einstimmen ein paar Bilder vom Ostermarkt: