Stillsitzen fällt Thomas „der Professor“ Schmitt nicht leicht. Umso besser, dass ein Großteil seines Jobs darin besteht, von morgens bis abends rasante Trailfahrten mit dem Mountainbike zu fahren. Der 35-jährige ist Testfahrer und Model für das Mountainbike-Magazin, gibt Kurse über Fahrtechniken und hält Vorträge auf Events. Und kommt nun für die Land-Rover-Live-Reihe nach Freiburg.

 

Schmitt

Für seinen Multimedia-Vortrag „Ein Vollblutrider durch und durch – 25 Jahre mountainbikeverrückt“ habe er viel in alten Fotoalben gewühlt. Er spricht über den Testalltag, Doping, seine Abenteuer als Mountainbiker, etwa einen „Retro-Alpencross“ mit Bikes und Equipment wie vor 20 Jahren.

 

Wie er zu seinem ungewöhnlichen Spitznamen kommt, weiß er übrigens selbst nicht genau: „Die Leute denken oft, das wäre ein reeller Titel, und finden, dass er passt. Vielleicht, weil ich viel Erfahrung habe. Vielleicht, weil mich aber auch etwas verschrobener Geist und urige Quirligkeit umgibt.“
Wer sich ein Bild vom Professor machen und noch etwas über das Mountainbiken lernen möchte, dem mag der kostenfreie Abend willkommen sein.

 

Thomas Schmitt
Land Rover Zentrum Freiburg
Mo., 16. März 2015, 18.30 Uhr

Anmeldungen über
info@landrover-contact.de