Ausbildung, Studium oder doch zuerst noch ins Ausland? Nach der Schulzeit winken zahlreiche Möglichkeiten, von denen sich einige momentan noch in der Entwicklung befinden. Das duale Studium löst in Teilen die klassische Ausbildung ab – doch wie genau funktioniert so ein Studium eigentlich? Universitäten bieten den Bachelor als Studienabschluss an – doch reicht der allein schon aus?

Abiturienten, Oberstüfler und Studienanfänger können sich auf der "Horizon" beraten lassen.

 

Diese und zahlreiche weitere Fragen von Abiturienten, Oberstufenschülern und Studienanfängern werden am 4. und 5. Mai auf der Bildungsmesse „Horizon“ beantwortet. Namhafte Unternehmen aus der Region informieren über ihr Ausbildungsangebot, Universitäten stellen ihre Studiengänge vor, und Aussteller wie die Agentur für Arbeit Freiburg, der Arbeitskreis FSJ, das Studentenwerk Freiburg oder der Studienberater Freiburg beantworten alle weiteren Fragen.

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Vorträge, bei denen auch das Studium im Ausland im Mittelpunkt steht. Vorträge zum Erasmusjahr in Frankreich und Spanien, zum Studium in den USA, zur Studienwahl im In- und Ausland, zu Work & Travel, Au Pair und vielen weiteren Möglichkeiten für den Auslandsaufenthalt finden an beiden Tagen statt.

In der Seminarkantine gibt es zudem ganz praktische Tipps für ein effektives Studium: Beim Workshop „Zeitmanagement“ lernen die Besucher, wie sie ihre Zeit effektiver nutzen können und ihre Arbeitsstruktur optimieren. Weitere Workshops gibt es zudem zu den Themen „Stressmanagement“, „Präsentationstechniken“ und „Lerntechniken“.

Text: Tanja Bruckert / Foto: Horizon

Horizon Freiburg
Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Straße 3, 79108 Freiburg
4. und 5. Mai, 10 bis 16 Uhr
Eintritt frei
horizon-messe.de/freiburg