Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, „Die Halbe Wahrheit“ ist ihnen genug. Mit ihrem neuen Programm wollen Sascha Bendiks und Tobias Schwab der Lüge zu ihrem Recht verhelfen – in Heldengesängen für Verlierer und Liebesliedern für Einsame.

Sie erzählen vom Leben – vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Wenn die notorischen Tonangeber und Rechthaber meinen, die Wahrheit gepachtet zu haben, sei es an der Zeit, der Lüge zu ihrem Recht zu verhelfen, so die beiden Kabarettisten.

 

Bendiks und Schwab verhelfen der Lüge zu ihrem Recht. Bild: Felix Groteloh

Bendiks und Schwab verhelfen der Lüge zu ihrem Recht. Bild: Felix Groteloh

 

Sascha Bendiks & Tobias Schwab

Vorderhaus, Freiburg

7.+ 8.11.14, 20.30 Uhr

www.vorderhaus.de