Wir befinden uns im Schlossbergrestaurant Dattler, in dem gerade ein Filmteam den Krimi „Fahr zur Hölle, mein Schatz!“ dreht. Dabei bilden die Gäste des Lokals die Statisten für zwei der Filmszenen …

Mord-am-Filmset

 

Der Plot: Regisseur Rüdiger Emmerich hat bisher nur erfolglose Filme gedreht und streitet sich ständig mit dem arroganten und selbstverliebten Hauptdarsteller Leander Laußmann. Die schüchterne Nebendarstellerin Katja Niemann ist offensichtlich eine Fehlbesetzung, die divenhafte Schauspielerin Nina Voss hasst Leander, und der schwule und bissige Nebendarsteller Detlev Ruck würde lieber selber die Hauptrolle spielen. Da wird einer der Künstler am Filmset ermordet. Doch der unfähige Polizeiobermeister Dieter Drösel, der in diesem Mordfall ermittelt, liegt mit seinen Verdächtigungen ständig daneben …

Während der Aufführung wird ein Vier-Gänge-Menü serviert. Unterdessen können die Gäste diskutieren, wer der Täter gewesen sein kann …

Am Schlossberg. 1
Tel.: 07 61 / 1 37 17 00
www.dattler.de