Das genussreichste Wochenende des Jahres in Freiburg – und darf man den Eröffnungsrednern glauben – auch weit über die Region hinaus hat wieder begonnen: Vor einer guten Stunde eröffnete Freiburgs Erster Bürgermeister Otto Neideck die Veranstaltung, bei der Lebens- und Genussmittel aller Art im Zentrum stehen. Die Veranstaltung feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum und steht unter dem Motto “Genießen mit allen fünf Sinnen”. In den kommenden Tagen gibt es für die Besucher also einiges zu schmecken und zu entdecken.

 

 

IMG_0384

 

 

Messechef Klaus Seilnacht lag es bei seinen Grußworten zr Eröffnung vor allem am Herzen den zahlreichen Helfern und Unterstützern der Plaza zu danken. Mit dieser Unterstützung habe man es geschafft, dass “die Plaza deutschlandweit Maßstäbe setzt, wenn es um Genuss geht.” Dem schloss sich auch Bürgermeister Otto Neideck an, für den die Messe nicht nur “nicht mehr wegzudenken aus dem Terminkalender der Stadt” sei. Er bezeichnete das Event gar als “Gütesiegel für Genuss in Südbaden.”

 

IMG_0382

350 Aussteller werden von heute ab auf rund 20.000 Quadratmetern Fläche verteilt auf vier Messehallen allerlei Köstliches und Wissenswertes präsentieren. Die Besucher, deren Zahl sich im Jubiläumsjahr wohl weiter auf die 40.000 zubewegt, dürfen sich auf abwechslungsreiche Tage an der Messe freuen. “Genießen mit allen fünf Sinnen” heißt das Motto – dementsprechend gibt es bis einschließlich Sonntag schwäbischen Whisky, italienische Wurst, schwarzwälder Nusskuchen, badischen Wein und Unzähliges mehr an der Freiburger Messe zu verkosten, zu verriechen, zu begutachten und zu fühlen. Zahlreiche Workshops, Vorführungen und Mitmach-Angebote aber auch Wettkämpfe, wie etwa die Deutsche Konditoren-Meisterschaft runden die Messe ab.

 

IMG_0377

Weitere Infos zum Programm und Angebot unter www.plaza-culinaria.de.