Ein ungewöhnlicher Gast hat sich am gestrigen Dienstag im Freiburger Südosten niedergelassen. Wer kann das sein? Ein Promi, ein Rockstar, ein Wissenschaftler? Denkste!

 

Der tierisch stolze Besucher ist… ein ausgebüxter Pfau! Der Hühnervogel hat es sich erst auf einem Auto und dann in einem Vorgarten in der Moosmattenstraße (Kappel) gemütlich gemacht. Er musste leider sehr schnell wieder umziehen: Die Polizei war vor Ort und machte den Eigentümer des stolzen Tieres aus. Dieser brachte sein Prachtexemplar wieder nach Hause, auf einen Freiburger Hof.

 

500_polizeipraesidium-freiburg-pol-fr-freiburg-kappel-pfau-ausgebuext

 

Text: lae; Foto: Polizei