Wenn Clowns und Enten gemeinsame Sache machen, kann eigentlich nur eine coole Aktion dabei herauskommen. So startet am 13. Mai um 14 Uhr das 2. Freiburger Entenrennen auf der Dreisam. Dabei werden mehrere tausend Plastikenten von der Ganterbrücke in die Dreisam gekippt und auf Höhe des Café Extrablattes wieder herausgefischt.  Jede der Enten trägt eine Nummer. Diese Nummern gehören zu Losen, welche im Vorfeld für 2,50 Euro in der Weinhandlung „von Gleichenstein“ an der Heinrich-von-Stephan-Straße, im Modegeschäft „Kaiser S1“ an der Schusterstraße oder in der „Tanzschule Gutmann“ an der Eisenbahnstraße erhältlich sind.

 

 

Es gewinnen logischerweise die Lose mit den Nummern, die auf den Enten stehen, die zuerst ins Ziel geschwommen kommen. Insgesamt gibt es über 50 Sachpreise zu gewinnen darunter ein Einkaufsgutschein vom Modehaus Kaiser über 1.000 Euro, ein iPad und diverse weitere Gutscheine im Wert von mehreren hundert Euro. Sämtliche Erlöse kommen den Klinik-Clowns an der Uni­versitätskinderklinik Freiburg zugute, die je­den Donnerstag auf den Stationen unterwegs sind die und kleinen Patienten trösten. Ente gut…

fho

www.entenrennen.rt25.de