“Feuer im Haus ist teuer, geh raus” heißt das fünfte Soloprogramm von Komiker Johann König, mit dem er im Freiburger Paulussaal die humorige Glut seiner Zuschauerschaft entfachen will. Der “extrovertierte Autist aus Köln” – wie er sich selbst bezeichnet – reibt Buchstaben, Worte und Gedanken so lange gegeneinander, bis sie Funken schlagen.

 

Johann König

Johann König kommt am 14. Juni nach Freiburg. Bild: Boris Breuer

 

König befasst sich nicht mit großer Weltpolitik, sondern mit Alltagsthemen. Er wirft Fragen auf wie: Wo kommen Bananen aus der Region her? Wie lange sind Schlafanzüge aus dem Discounter tragbar? Warum gibt es nicht mehr Rassismus bei TKKG? Und wie ruiniert man mit Hilfe von Youtube tibetische Teebauern?

 

Johann König

14. Juni, 20 Uhr

Paulussaal, Dreisamstr. 3, 79098 Freiburg