Die Bundesliga-Basketballerinnen des USC Freiburg haben zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen nationalen Titel geholt: Das Team von Trainer Stefan Mienack besiegte gestern in der mit 1200 Zuschauern restlos ausverkauften Freiburger Unihalle im Finale um den nationalen Pokal die Ligarivalinnen New Baskets Oberhausen mit 62:57. Die Spielerinnen reckten hernach Meisterwimpel, Goldmedaillen und einen mehr als ordentlichen silbernen Pokal in die Höhe. Die Eisvögel hatten im Halbfinale Nördlingen beim 73:55 abgekanzelt. Das Final-four in Bildern auf chilli-freiburg.de