Am 18. Oktober beginnen mit der traditionellen Freiburger Herbstmess’ auch wieder elf Tage bester Familienunterhaltung. Über 80 Schausteller und 30 Händler präsentieren Unterhaltendes und Leckeres in allen Farben und Formen. Von den diesjährigen 26 Fahrgeschäften richten sich elf speziell an Kinder, darunter etwa das Trampolin „Beach Jumping“ oder das Familienkarussell „Balluna“. Die restlichen 15 sind ebenfalls familienfreundlich, schließlich sollen sie auch am Oma-Opa-Enkeltag am 25. Oktober – einem der florierenden Aktionstage der Messe – genutzt werden.

 

Neben einer Überraschungstüte für die ersten 100 Großeltern und Enkel, die das Festzelt an dem Tag betreten, gibt es auch verschiedene Ermäßigungen bei den Fahrgeschäften – manche nehmen etwa die Oma umsonst mit. Im Rahmen der Aktionswoche findet neben dem Oma-Opa-Enkel-Tag am 25. Oktober auch ein Kinder- und Familientag am 22. Oktober und der Schnäppchen- und Aktionstag am 24. Oktober statt. Auch diese beiden Tage haben einiges zu bieten: am Kinder- und Familientag kosten Fahr- und Belustigungsgeschäfte nur die Hälfte und am Schnäppchen- und Aktionstag lässt sich mit etwas Glück ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro gewinnen.

 

mess_bildergalerie02_500

 

Als letztes Highlight findet am Montag, 28. Oktober gegen 21:30 Uhr das große Abschlussfeuerwerk statt. Es steht dieses Mal unter dem Motto Romantik und bei klarer Sicht verspricht Thomas Barth von der FWTM rote Herzen am Freiburger Nachthimmel.

 

 

Infos: www.freiburgermess.freiburg.de