Nach einem überzeugenden 4:2 (3:1)-Sieg im letzten Relegationsspiel gegen die SF Grißheim durfte der FC Portugiesen Freiburg am vergangenen Mittwoch den Wiederaufstieg in die Kreisliga A feiern. Vor rund 600 Zuschauern beendeten die Freiburger damit die Relegationsrunde ungeschlagen. Der Gegner aus Grißheim hingegen musste in die Röhre schauen, da im zeitgleich stattfindenden Duell der SV Gündlingen den FC Sexau auf dessen Platz mit 2:1 (1:0) niederrang. Bilder von der Stimmung, vom Spiel und von der portugiesischen Feier im Freiburger Rhodiapark finden Sie jetzt bei chilli-online.