Deutscher Hardrock und gefühlvolle Texte: “Die Happy” im Jazzhaus Freiburg.

Eigentlich wollte sie nur Deutsch lernen. Im Sommer 1993 reist Marta, Frontfrau von Die Happy, mit Bandgründer Thorsten von Prag nach Ulm. Sie will hier die Wartezeit auf einen Studienplatz als Dolmetscherin überbrücken, doch sie wird Sängerin der Band und spätestens als es 1999 mit einem Plattenvertrag bei einem großen Label klappt, ist klar: Marta wird keine Dolmetscherin, sondern ein Rockstar.

 

DieHappy

 

Es folgen acht Studio-Alben, ein Live-Album, zwei DVDs und mehr als 1000 Konzerte. Und die kommen an: die Club-Tourneen sind ausverkauft, die Platten rutschen mehrfach in die Top Ten der Charts und selbst für den Echo war “Die Happy” schon nominiert. Ob diese Liebe der Fans für immer hält? Wenn es nach dem neuen Album geht schon. „Everlove“ begeistert mit reduzierten Metal-Klängen, deutschem Hardrock und gefühlvollen Texten.

 

Jazzhaus, Freiburg
Die Happy
Di., 14.10., 20 Uhr

www.jazzhaus.de, Karten-Infos: 0761/496-8888

 

Gewinnspiel: Wir verlosen 2×2 Karten. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff “Die Happy” an gewinnspiel@chilli-freiburg.de