In der Regie von Stephan Weiland und in den Choreographien von Gary Joplin suchen sechs Darsteller den Geist ihrer Kindheit. Kein Mensch ist einem so nah wie das Kind, das man einmal war.

 

 

Die Darsteller haben sich von diesem vergangenen Freund heimsuchen lassen und ihn zu einer Limo eingeladen; in der Hoffnung, etwas über die eigene Kindheit und die Vergangenheit zu erfahren. Ausgangspunkt für die Entwicklung des Stücks war autobiographisches und literarisches Material.

 

Die Erinnerung dient dabei als Werkzeug und Karteikasten zugleich. Sie wird durchstöbert und weist auf das konkrete Erlebte jedes Einzelnen zurück.

 

Kindheit
Theater im Marienbad, Freiburg
Freitag, 21. & Samstag, 22. April, 20 Uhr

www.marienbad.org
Karten-Infos: 0761/496-8888

 

Das chilli verlost 1 x 2 Tickets für die Theateraufführung “Kindheit” im Marienbad Freiburg. Einfach auf www.chilli-freiburg.de/chilli-gewinnspiel mitmachen.

 

Foto: © Bernhard Ott