Etwas ist faul im Staate Dänemark. Die Immoralisten, bekannt für ihre eigenwilligen Raumkonzepte, versetzen eines der größten Kriminalstücke der Weltliteratur an eine riesige Festtafel.

 

 

Hamlet vom Theater der Immoralisten.

 

So sitzen bei Shakespeares “Hamlet” Schauspieler und Zuschauer nebeneinander und verfolgen den Amoklauf in den Mauern der eigenen Psyche.

 

Theater der Immoralisten, Freiburg
Premiere
Do., 21.11., 20 Uhr

 

www.immoralisten.de