Widder
Das diesjährige Fastenmotto der evangelischen Kirche: „Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen.“ Menschen nicht nach dem Äußeren beurteilen – wo ist das Problem? Du weißt, dass es im Leben auf ganz andere Werte ankommt: Wie hoch der Kontostand ist, wie viel PS das Auto hat und wie viele Apple-Geräte jemand hat. Wen interessiert da noch das Aussehen?

 

Stier
Dein Fastenziel: 40 Tage ohne Motzen. Der Kollege halst dir seine Arbeit auf. Relax. Jemand nimmt dir die Vorfahrt. So what? Deine Mutter will dich verkuppeln. Kein Problem. Die erste Stunde hat schon mal super geklappt. Doch zum Durchhalten solltest du dir die nächsten 39 Tage lieber freinehmen, das Auto stehen lassen und dich von der Familie fernhalten. Sicher ist sicher.

 

Zwilling
Mit dem Mainstream zu gehen, kommt für dich nicht in Frage. In der Fastenzeit auf Alkohol, Fleisch oder Süßigkeiten verzichten, kann schließlich jeder. Du verzichtest stattdessen auf duschen, Haare waschen und Zähne putzen. Mit Erfolg: Mit der Masse läufst du so nicht mit. Denn so, wie du riechst, will mit dir niemand mehr irgendwo hinlaufen.

 

Krebs
Die Sterne sagen: Du wirst die Fastenzeit nicht durchhalten. Warum dich also weiter quälen und nicht gleich alle Vorsätze über Bord schmeißen? Weil die Sterne außerdem voraussagen, dass du in diesem Monat im Lotto gewinnst, ein Model heiratest und von Bayern München verpflichtet wirst. Du siehst also: Die Sterne haben keine Ahnung.

 

Loewe
Du hast überall verkündet, dass du diese Fastenzeit auf das verzichtest, was dir das Wichtigste auf der Welt ist. Also packst du schweren Herzens die Spielekonsole in den Keller. Es ist ja auch schön, mal mehr Zeit für den Partner zu haben. Doch der spricht komischerweise nicht mehr mit dir. Und auch deine Freunde ignorieren dich. Ob bei WoW jemand weiß, was los ist?

 

Jungfrau
Ein Paradies, in dem Milch und Honig fließen, ist nichts für dich. Himmlisch findest du Ströme aus Schokolade, in denen Speiseeisschollen treiben und Gummibären nach sauren Fischchen angeln. Weniger paradiesisch: dein Gewicht, dein Karies, dein Blutzucker. Warum also nicht jetzt auf ein bisschen Paradies verzichten, damit dich die Engel nicht so bald holen kommen?

 

Waage
Normalerweise ist bei dir immer was los: Ärzte und Kriminalbeamte, Topmodels und Moderatoren gehen in deinem Wohnzimmer ein und aus. Doch seit Aschermittwoch herrscht Stille. Glückwunsch: Du ziehst den Fernsehverzicht gut durch! Und falls es dir doch mal zu ruhig wird: Lad doch statt Brangelina einfach Mannika (Manfred + Annika) von nebenan ein.

 

Skorpion
Dein Vorsatz für die diesjährige Fastenzeit: auf Fleisch verzichten. Wobei … um keinen Vegetarier zu verärgern, verzichte lieber zusätzlich auf Fisch. Und damit auch die Veganer zufrieden sind, solltest du auch Eier und Milch vom Einkaufszettel streichen. Oh, und die Frutarier … Tja, am besten ernährst du dich nur noch von Luft und Liebe.

 

Schuetze
Du solltest diese Fastenzeit nicht auf Essen verzichten. Du bist nicht einverstanden? Dann mach unseren Selbsttest: Bleibst du beim Klavierspielen ständig mit den Fingern zwischen den Tasten hängen? Stellt dich der Arzt zum Röntgen vor eine Glühbirne? Musst du dich beim Staubsaugen anschnallen? Tja, für dich gilt diesmal: futtern statt fasten.

 

Steinbock
Du verstehst nicht, warum es anderen so schwerfällt, zu fasten. Es ist doch so einfach: Was du isst, wenn niemand zuschaut, zählt nicht. Essen im Gehen ebenso wenig, das ist deine Stärkung beim Sport. Und Knabbereien vor dem Fernseher erst recht nicht: Die werden nicht als Nahrung aufgenommen, sondern als Teil der Unterhaltung. Also, wo ist das Problem?

 

Wassermann
Du rufst die Alkoholberatung an, um zu fragen, welcher Wein am besten zu deinem Abendessen passt. Deine Freunde denken, du hast einen Sprachfehler, weil sie dich noch nie ohne Lallen gehört haben. Man braucht nicht die Sterne, um zu wissen: Dir würde es nicht schaden, mal auf die Drinks zu verzichten. Glaub mir: Man kann auch ohne Alkohol keinen Spaß haben.

 

Fische
Auch Hobby-Astronautinnen müssen mal fasten. Ich mache dieses Jahr Schreib-Fasten. Deswegen gibt es für dich leider nur Blindtext. Ach komm, du hast doch nicht wirklich etwas Informatives von einem Horoskop erwartet! Glaub mir, die anderen haben auch keine besseren Weisheiten bekommen als Dies ist ein Blindtext. Dies ist ein Blindtext. Dies ist