Gebrannte Mandeln und würziger Glühwein, Kunsthandwerk und Mitmachwerkstatt, Kinderbackstube und Karussell – auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt bieten 120 Verkaufsstände ihre Waren an. Auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, in Unterlinden, der Franziskaner- und Turmstraße gibt es handgemachte Kerzen, Holzspielzeug, Weihnachtsdekoration, Schmuck oder Keramik.

 

Wie die handwerklichen Kleinode entstehen, kann man sich beim Drechsler oder Glasbläser vor Augen führen lassen, und in der Kerzenwerkstatt können die Besucher ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen.

 

Kunsthandwerk, Glühwein & Co.: Weihnachtsmarkt in Freiburg. Foto: FWTM

Kunsthandwerk, Glühwein & Co.: Weihnachtsmarkt in Freiburg. Foto: FWTM

Der Weihnachtsmarkt wird am 24. November um 19 Uhr offiziell eröffnet, danach hat er werktags 10–20.30 Uhr und sonntags 11.30–19.30 Uhr geöffnet.

 

Freiburger Weihnachtsmarkt
Altstadt, Freiburg
24. November bis 23. Dezember 2014

 

www.weihnachtsmarkt.freiburg.de