Seit Gründung der KTA 1987 als Vorgängergesellschaft der Freiburger Wirtschaft, Touristik und Messe GmbH & Co. KG leitet Bernd Dallmann als Geschäftsführer die Geschicke der FWTM, seit der Fusion mit der Messe 2006 gemeinsam mit Klaus W. Seilnacht.  In dieser Zeit initiierte Dallmann die Wirtschaftsregion Freiburg als regionale Wirtschaftsförderung mit den benachbarten Landkreisen, die FWI als Gewerbeimmobilientochter gemeinsam mit der Sparkasse und die Stiftung Biomed als Betreiberin des Biotechparks. Im Veranstaltungsbereich sind die Landesgartenschau, die Tour de France und der Freiburg-Marathon mit seinem Wirken verbunden. Die Innovationscharta mit Universität und Stadt, die Ansiedlung des Konfuziusinstituts und die Gründung des Chinaforums sind
seine Arbeitsfelder ebenso wie das institutionalisierte Networking zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen in Freiburg und der Region sowie die erfolgreiche Gründung des Projektes Upper Rhine Valley. Derzeit ist der Schwerpunkt seiner Arbeit auf das Thema Green City Freiburg gerichtet, etwa  durch den Aufbau des Green City Clusters, die Weiterentwicklung der internationalen Intersolarmessen, und den Konvent Europäischer Umweltpreisträger in Freiburg. Oberbürgermeister Dieter Salomon gratulierte am Mittwoch morgen anlässlich eines Mitarbeiterfrühstücks im Konzerthaus Freiburg.