Einige Leute behaupten – Achtung Selbstironie –, dass der kleine Schuppen zwischen Schmitz Katze, Schwarzwaldmilch und dem Puff Villa Freiburg so eine Art autonomes Jugendzentrum für die Generation Ü30 wäre.

 

Und in der Tat waren es keine Teenager, die vor inzwischen fünf Jahren den Slow Club ins Leben gerufen haben. Der Laden ist mittlerweile auch ganz ohne städtische Finanzierung zu einer festen (sub)kulturellen Größe in der Stadt geworden.

 

 

Slow-Club

 

Und deswegen wird vom 29. bis 31. Oktober nun auch kräftig gefeiert, unter anderem mit Bands wie der Hauskapelle Seducers, einer Glitzerparty und DJs, die was können an der Plattenrille.

 

5 Jahre Slow Club
Slow Club, Freiburg
29. bis 31. Oktober 2015

 

www.slowclub-freiburg.de

 

Text: bar / Bild: privat