Der SC Freiburg verlor am 24. Spieltag im eigenen Rund gegen den SV Werder Bremen mit 0:1 und bleibt damit 17. der Fußball-Bundesliga. Ein Traumtor von Di Santo (35.) und die eigene Harmlosigkeit vor dem gegnerischen Tor raubten den Schützlingen von Christian Streich mögliche Punkte. Die Partie in Bildern auf chilli-online.de