Wenn 50er-Jahre-Rock’n’Roll auf 60er-Surfmusik und die 80er-Punkattitüde trifft, sind LA Bastard am Start. Die australische Band beschreibt sich selbst mit diesem Bild: „Stell dir vor, Nancy Sinatra jammt mit Dick Dale und dem Gun Club auf der besten Party des Jahres.“

 

Und so sind die Konzerte der vierköpfigen Band aus Melbourne eine einzige Energy-Party. 2010 gegründet, folgte 2012 das Debütalbum und Auftritte in ganz Australien – unter anderem mit australischen Größen wie The Bellrays, Los Chicos oder Cash Savage.

 

 

 

 

Im Januar 2013 ging dann der Nachfolger an den Start und versorgte die Band mit genügend Material, um auch in Europa voll durchzustarten. Wer sich auf einem Konzert zurücklehnen und die Musik genießen will, sollte einen weiten Bogen um La Bastard machen, denn hier heißt es tanzen, feiern, mitsingen.

 

Great Räng Teng Teng, Freiburg
LA Bastard
Do., 25.9.2014, 21 Uhr

www.raengtengteng.de

 

Video: YouTube, Foto: Hyggelig Photography / Janet Palmer