Elf Tage lang gebrannte Mandeln, Riesenrad, Überkopf-Action und Losglück: Am 16. Mai beginnt die Freiburger Frühjahrsmess’. Wie gewohnt geht es von 17 Uhr mit einer halben Stunde freie Fahrt los. Um 19 Uhr wird dann das erste Fass angestochen, bevor um 21.30 Uhr das traditionelle Feuerwerk den Himmel erhellt.

 

Für alle, die noch die Unibank drücken, gibt es in diesem Jahr etwas Neues: Einen Studententag am Mittwoch, den 21. Mai, mit Sonderangeboten für alle Besitzer eines Studentenausweises.

 

messe
Am Abend wird dann im Festzelt die Bühne für alle geöffnet: Bei der Open Stage können Talente aus den Bereichen Musik, Comedy oder Artistik zeigen, was sie draufhaben. Ab sofort können sich junge Künstler bewerben.
Neben dem neuen Studententag gibt es natürlich auch weiterhin die bereits bekannten Sondertage: den Kinder- und Familientag am Dienstag, den Schnäppchen- und Aktionstag am Donnerstag und den Oma-Opa-Enkeltag am Freitag. Am Montag enden elf Tage Achterbahnspaß mit einem großen Abschlussfeuerwerk.

 

Messegelände, Freiburg
Frühjahrsmess’
16. bis 26. Mai 2014

www.freiburgermess.freiburg.de