Der Inhaber der Kunsthalle Messmer in Riegel, Jürgen Messmer, hat jetzt die neue Galerie m eröffnet. Der Vorstand der Messmer Foundation zeigt im 130 Jahre alten Säulenraum „bezahlbare Kunst für Normalbürger”. 

 

 

galerie m1 bar

 

Zu sehen und zu kaufen sind Werke von Künstlern aus dem Dreiländereck: etwa des mehrfachen Publikumspreisträgers Peter Somm (Schweiz) oder von Andrea Berthel, Werner Dorsch, Marina Startseva, Joachim Kaiser (Freiburg) oder auch dem Elsässer Denis Roth, der aus Marmorblöcken grazile Werke haut. Schon in seiner Firma (Messmer Pen) habe er einst eine Galerie m installiert – allerdings nicht mit durchschlagendem Erfolg in der Belegschaft. Das soll nun hinter der Kunsthalle anders werden.

 

Galerie m, Riegel
geöffnet Di.–So. 12–17 Uhr

 

www.kunsthallemessmer.de