Wer Freiburg einmal anders erleben möchte, dem sei eine geführte Tour durch die vielen verwinkelten Gassen, Straßen und Plätze des ‚Städtles’ angeraten. Ein Gang durch die Altstadt der Zähringerstadt überrascht auf Schritt und Tritt mit reizvollen Entdeckungen. Ob Geschichte, Kunst, Architektur, Wein oder Kulinarisches – mit einem stadtkundigen Profi kann man wesentlich mehr entdecken als man ahnt.

Stadt Freiburg
Seit 15 Jahren ist Freiburg Kultour bereits Partner der Stadt Freiburg, über 50 qualifizierte und geprüfte Gästeführer und Gästeführerinnen bringen in zwölf Sprachen ihr Wissen an den Mann oder die Frau. Neben Stadt- und Münsterführungen, Schauspielführungen, Kultur- und Kunstgeschichte, Geocaching oder Freiburg für Kids gehören auch ein Stadtbummel auf Rädern, eine Kutschfahrt durch die Altstadt, eine Ballonfahrt über Freiburg oder die Stolpersteine mit Marlies Meckel zur Angebotspalette.

Unser chilli-Tipp:

Ein besonderes Highlight ist die Improtour: Eine humorvolle Zeitreise durch die Freiburger Historie mit drei Impro-Spielern und wechselnden Gastspielern. Nach den Vorgaben des Publikums schlüpfen die Schauspieler in die unterschiedlichsten Rollen aus der bewegten Geschichte Freiburgs und improvisieren, was das Zeug hält! Nur mit einer Handvoll Requisiten, einigen Puppen und jeder Menge Fantasie geht es auf einen wahnwitzigen Streifzug durch die Freiburger Stadtgeschichte.

www.freiburg-kultour.com

Text: Michaela Moser / Foto: Freiburg Kultour