Man schrieb das Jahr 2013, zum ersten Holi-Festival auf dem Messegelände kamen mehr als 10.000 Menschen und frönten dem bunten Farbpulver. Ein Jahr später waren es deutlich weniger, danach sagte der Freiburger Veranstalter Gerrit Kossmann: „Der Trend ist vorbei.“ Von wegen, denken die Macher der Ludwigsburger Eventagentur Go 2 Convent und rufen am 12. Juli (ab 14 Uhr) erneut zur „Alles-so-schön-bunt-hier-Fete“ an die Freiburger Messe: „Im Gegensatz zum lokalen Veranstalter können wir das Fest ganz anders aufziehen.“

Am 12. Juli ist wieder Holi Gaudy

 

Freiburg ist einer von 20 Tourstopps der Festivalreihe „Holi Gaudy – Color your day“. Nach Angaben von Go 2 Convent feierten im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Fans in 25 Städten in vier Ländern mit. Parallel zur neuen Tour erscheint wieder eine HOLI-GAUDY-Festival-2-CD-Compilation auf Kontor Records. Es gibt reichlich elektronische Musik auf die Ohren (DJ Cuebrick, Resident Homeaffairs), und das chilli verlost zehn Karten über seinen Facebookauftritt. Freunde werden und unter www.facebook.com/chillifreiburg mitmachen. Karten und noch mehr Infos unter www.diginights.com und www.holi-gaudy.com. Die Early-Bird-Tickets waren schon Ende April ausverkauft, auf facebook hat der Auftritt schon mehr als 2500 Follower. Man wird sehen, ob der Trend vorbei ist.

 

Text: chilli & Foto: © Dominik Hotzy / brüderlicht