Wer Tanz in absoluter Perfektion erleben will, ist beim Staatlichen Russischen Ballett Moskau (besser bekannt unter seinem bisherigen Namen „Russisches Staatsballett“) an der ersten Adresse.
Die Absolventen der angesehensten staatlichen Ballettakademien Russlands sind nun auf Gastspielreise mit dem wunderschönen Tschaikowski-Ballett „Schwanensee“.

 

2_Schwanensee_c_thomas-ammerpohl.de

 

Das Ballettmärchen rund um die Liebe eines Prinzen zu einem weißen Schwan und der Verführung durch dessen schwarzes Ebenbild gehört zu den ganz großen Klassikern. Märchenhaft umgesetzt mit prächtigen Kostümen, schönen Dekorationen und atemberaubendem Tanz.

 

Schwanensee
Konzerthaus, Freiburg
Dienstag, 6. Januar 2015, 20 Uhr

www.koko.de, Karten-Infos: 0761/496-8888