20121110_SCF_HSV_NS_026Heute soll der Freiburger Gemeinderat darüber entscheiden, ob der Bebauungsplan der für den Flugplatz gilt, dementsprechend abgeändert wird, dass hier ein neues Fußballstadion entstehen kann. Dagegen wehrt sich jetzt die Gemeinderatsfraktion der Unabhängigen Listen (UL). In einem Schreiben an Oberbürgermeister Dieter Salomon beantragen sie die “Absetzung der Beschlussvorlage G-13/129 von der heutigen Tagesordnung”.

 

 

In der Begründung führen die UL-Mitgieder unter anderem an, dass man sich erst am 7. Juni mit Informationen an die Bürger wenden möchte. Die UL ist aber der Ansicht, dass “zunächst das Gespräch mit der anliegenden Bürgerschaft im Mooswald gesucht und dann über einen Aufstellungsbeschluss beraten und entschieden werden” sollte. Der Gemeinderat solle damit ein Zeichen setzen, dass ihm “die frühzeitige Beratung mit der Bürgerschaft bereits vor Beginn des formellen Bebauungsplanverfahrens ein wichtiges Anliegen ist”.