Swing, Latin, Funk, modaler Jazz und eigene Kompositionen – all das findet sich im umfangreichen Repertoire der vier jungen Musiker aus Karlsruhe. Morgen spielt das Thomas Jehle Quartett im Waldsee Freiburg.

 

Seit 2009 spielen sie auf den Bühnen Süddeutschlands, wie in der Hemingway Lounge Karlsruhe, in der Kiste Stuttgart oder im Nachtcafé Mannheim. Und auch bei Festivals wie dem Festival International Echternach oder dem Festival Vielsaitig Füssen sind sie mit Piano, Trompete, Bass und Drums unterwegs.

 

Thomas Jehle Quartett

Jazz aus Karlsruhe: Thomas Jehle Quartett

2010 kam ihr erstes Album heraus. Auf „… close enough for Jazz“ waren ausschließlich Eigenkompositionen zu hören. Die Nachfolgerplatte wartete dann ein Jahr später mit Arrangements berühmter Jazzstandards auf.

 

Waldsee, Freiburg
Thomas Jehle Quartett
Di., 25. März, 21 Uhr

www.waldsee-freiburg.de