Heute Morgen hat ein Spaziergänger ein totes Kind in einem Bach in Freiburg-Betzenhausen gefunden. Nach Ermittlungen des Polizeipräsidiums Freiburg handelt es sich um einen achtjährigen Jungen, den seine Eltern am Sonntagabend als vermisst gemeldet hatten. Noch am selben Abend wurde von der Polizei eine groß angelegte Suchaktion mit Spürhunden gestartet. Die Todesursache ist noch unklar, die gerichtsmedizinische Untersuchung soll im Laufe des Tages Gewissheit bringen.