…Minuten lang shoppen können die Freiburger am Samstag in der Innenstadt – zumindest in den großen Kaufhäusern, die bereits um neun Uhr öffnen. Denn die Geschäfte laden zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Megasamstag mit Mitternachtsshopping ein. Zwischen Leopoldring, Bahnhof, Dreisam und Schlossbergring wird diesen Samstag auch musikalisch und kulinarisch einiges geboten.

 

Auf die Ohren gibt es in der Bursen-Galerie, in der Peter Byte und das Lipari Acoustic Duo ab 18 Uhr aufspielen. Klassischer geht es in der Schwarzwald City zu, wo der Freiburger Pianist Andreas Binder am Flügel die Einkaufenden unterhält. Auf der Dachterrasse von Breuninger gibt es hingegen Hüttengaudi und im dritten Stock heizt ein DJ den Kauf- und Feierlustigen ein.

 

Auch kulinarisch kommenden die Besucher nicht zu kurz. Bei Schafferer gibt es Törtchen der patisserie-m aus Freiburg und Erfrischungen an der Proseccobar. Überhaupt scheinen für die Geschäfte Sekt und Cocktails beim Megasamstag zum guten Ton zu gehören: In der Bursengalerie steht ein Sekt- und Weinbrunnen, in der Galeria Kaufhof gibt es nicht nur eine Sekt- sondern auch eine Cocktailbar und auch das Modehaus Kaiser wartet mit Cocktails auf, während es bei Breuninger die Drinks bereits vor dem Haupteingang gibt. Da ist es sicherlich besser, dass die Busse und Bahnen der VAG bis 0.30 Uhr ab Bertoldsbrunnen fahren.