Für BAP wurde es schon lange Zeit, den Stecker zu ziehen, und zur Freude vieler Fans haben sie es auch endlich getan. Denn ohne Stecker ist nicht etwa Schluss mit der kölschen Rockband um Wolfgang Niedecken, vielmehr ist es der Auftakt zu einer Reihe toller Unplugged-Konzerte. Eines davon gibt’s morgen in Schopfheim.

 

Unverstärkt und hautnah lassen sich so die Klassiker und aktuellen Hits auf eine ganz neue Art erleben. Dazu tragen auch einige Neuinterpretationen der Band bei: Was einst Rock war, kann nun zu Folk oder Ballade werden.

 

1_Wolfgang_Niedecken_c_Matthias_Bothor
Und das ist erst der Auftakt des Schopfheimer Sommersounds 2014. Am 30. Juli folgt Santianos Programm „Mit den Gezeiten“, eine Mischung aus Rock und Shanty, Pop und Irish Folk. Und am Tag darauf werden die Lachmuskeln strapaziert von den drei Komikern von Eure Mütter.

 

Marktplatz, Schopfheim
Niedeckens BAP
Di., 29. Juli, 20 Uhr

 

www.karoevents.de, Karten-Infos: 0761/496-8888