“…und nicht ganz dicht”. Wie kann man verhindern, dass das eigene Kind irgendwann BWL studieren will? Muss ich mir einen Schal umbinden, wenn ich in der Lounge einen Aperol Sprizz bestelle? Florian Schroeder sprengt die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy.

 

Mit einem Augenzwinkern erzählt er von Abenden in der Dorfdisko und von Politikern, die sich entschieden haben, keine Entscheidungen mehr zu fällen.

 

Florian Schroeder

Respektlos, gnadenlos, lustig: Florian Schröder. Foto: Frank Eidel

 

 

Vorderhaus, Freiburg
Florian Schroeder
Sa., 22.3., 20.30 Uhr

 

www.vorderhaus.de
Karten-Infos: 0761/496-8888