Gestern Abend betraten gegen 22 Uhr zwei Männer ein Wettbüro in der Lehener Straße. Dort überwältigten sie unvermittelt den alleine anwesenden 27-jährigen Angestellten. Nachdem sie einige hundert Euro Bargeld aus dem Tresor entnommen hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Fedderstraße.  Der 27-Jährige   wurde leicht verletzt.  Die Täter sind nach Polizeiangaben etwa  23 Jahre alt, 1,75 Meter groß und sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent. Sie waren mit dunklen Jogginghosen und dunklen Kapuzenpullis bekleidet. Ein Täter trug helle Handschuhe. Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter Telefon 0761 – 882 – 4884 oder über das sogenannte anonyme Telefon 0761-41262 entgegen.