Horoskop1

 

 

Widder
Widder 21.03. – 20.04.:
Seit Anfang Februar hast du nur noch Ringe unter den Augen. Klar, olympische Ringe. Aber wieso UNTER den Augen? Naja, besser als am Finger. Stell dir vor du hättest betrunken einen Olympioniken geheiratet und würdest dich jetzt fragen: Wieso habe ich einen Ring am Finger? Also, alles in bester Ordnung bei dir!

 

 

Stier
Stier 21.04. – 21.05.:
Das Jahr ist gut gestartet. Im Gegensatz zu dir. Sieh zu, dass du deinen Rückstand noch vor Weihnachten wieder gutmachst. Warum vor Weihnachten? Sagen wir es einmal so: Wenn du es wider Erwarten wenigstens bis dahin schaffst, hast du immerhin noch eine ganze Woche Zeit, aus dem verkorksten ein gutes Jahr zu machen.

 

 

Zwilling
Zwillinge 22.05. – 21.06.:
Zwillinge lesen gerne Horoskope. Woher ich das weiß? Offen gestanden: Als Hobby-Astronaut gehört das zum Basis-Wissen. Es ist sozusagen das kleine Einmaleins der Astronautie. Das findest du interessant? Kein Wunder. Als Zwilling interessierst du dich ja auch für alles, was mit Horoskopen zu tun hat.

 

 

Krebs
Krebs 22.06. – 22.07.:
Immer dasselbe. Da ist man gerade gut ins Horoskop gestartet und dann kommt der Krebs daher. Rückwärts versteht sich. Wie soll man rückwärts vorankommen? Eben. Also lieber Krebs, bitte dreh dich erst mal um, dann gibt’s auch ne Zukunftsvoraussage.

 

 

Löwe
Löwe 23.07. – 23.08.:
Die Mähne muss weg. Das zu einem Löwen zu sagen, ist eine gewagte Sache. Aber mal ehrlich: Die Mähne muss weg! So wie der Klimawandel sich entwickelt, ist demnächst mit Frühling zu rechnen. Da macht sich ein windiger Haarschnitt besser. Nächste Folge: die Pfoten. Also check zur Sicherheit schon mal die Pediküre-Möglichkeiten in deiner Umgebung.

 

 

Jungfrau
Jungfrau 24.08. – 23.09.:
Jung’ oder Frau? In deinem Sternzeichen steckt eine gewisse Uneinigkeit. Das wirkt sich in der nahen Zukunft auch auf dein Privatleben aus. Mädels- oder Männerabend? Prosecco oder Weißbier? Zu welchem Geschlecht passt eigentlich was? Und zu welchem gehörst du? Wenn du dir darüber im Klaren bist, ist schon einiges gut.

 

 

Waage
Waage 24.09. – 23.10.:
Die Welt ist nicht genug. Was für James Bonds Gegner galt, gilt für dich schon längst. Also holst du dir auch noch die Zeit. Und den Spiegel. Und offensichtlich hast du jetzt auch noch das chilli in deine Finger bekommen! Da ist’s zur Allwissenheit – und somit zu viel Macht – ja nur noch ein kleiner Schritt.

 

 

Skorpion
Skorpion 24.10. – 22.11.:
Wer holt deine Medaillen? Zur Olympiazeit würdest du gerne die Besten ehren. Die besten Aufräumer, die besten Köche und die besten Geldgeber. Leider hat sich zu deinen Spielen aber keiner angemeldet. Jetzt musst du in den Disziplinen doch wieder selbst ran. Immerhin: Da winkt dreimal Gold. Beziehungsweise bei deinem Kontostand eher dreimal Dosenpfand.

 

 

Schütze
Schütze 23.11. – 21.12.:
Jetzt aber. Nach ein paar Fehlversuchen darfst du dir sicher sein: Dieses Mal geht’s gut. Das mag für jeden etwas anderes sein. Der eine bekommt endlich seinen lang erwarteten Bus (nachdem er die letzten zwei dank Handgedaddel verpasst hat), der andere schafft’s endlich mal, die Anzeige auf der Waage richtig zu lesen (und ist hinterher leider nicht froher).Und was ist’s bei dir?

 

 

Steinbock
Steinbock 22.12. – 20.01.:
Bachelor, Dschungelcamp, GNTM, Wetten dass…? – das Fernsehprogramm ist längst nicht mehr das, was es einmal war. Darin kann man aber auch eine finanzielle Chance erkennen. Also nicht, dass du als Programmdirektor taugen würdest. Aber die Kandidaten bei Shows wie „Schwer verliebt“ oder „Bauer sucht Frau“ bekommen ja auch ein kleines Taschengeld.

 

 

Wasermann
Wassermann 21.01. – 19.02.:
Narri-Narro! Die Fasnet steht vor der Tür. Dir altem Verkleidungskünstler dürfte das doch entgegen kommen, oder? Ach, das ist gar keine Verkleidung. Tja. Sorry. Also – Peinliche Hoby-Astronauten-Pause – wenigstens fällst du in den kommenden Wochen weniger auf als sonst.

 

 

Fisch
Fische 20.02. – 20.03.:
Dein Plan ist gut. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Alles ist bereit. Jetzt kann’s losgehen. Dieses Mal wird dich nichts daran hindern. Endlich sollte es dir gelingen, dein Horoskop ohne Verständnisprobleme von vorne bis hinten durchzulesen. Moment! Was heißt nochmal „Horoskop“? Wo war noch gleich das verflixte Fremdwörterbuch…

 

 

Text: Felix Holm / Illustrationen: istock.com