Urlaub ist schön. Für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. So schön, dass man danach alle daran teilhaben lässt. Die Teilhabe manifestiert sich dann häufig in mühseligen Präsentationen auf zu kleinen Laptops oder aufwändigen Beamer- (früher Dia-)Abenden in geselliger Runde. Meist mit gefühlten 2000 Bildern – ohne die Möglichkeit zur Flucht. Dagegen ist die Präsentation der Urlaubsbildersammlung via Slideshow im Videokanal noch eine harmlose Angelegenheit.  
Sauntdrek_1

Eine strafrechtlich sensible Unsitte wird dies jedoch, wenn die „Urlauber“ den Urlaubsbericht vertonen.

So wie Harald den letztjährigen USA-Besuch mit der Familie:

 

Los geht’s in Frankfurt:

 

„Das Flugzeug steht auf der Startbahn,

die Motoren laufen hoch,

Die Vorfreude ist riesengroß,

Endlich geht es los –

Wir fahren nach Amerika

Die Mädels sind dabei-i-i“

 

Mit schleppenden Dance-Beats und leicht angezerrter Gitarre ist man von der Reise beeindruckt:

 

„Mensch das wird ein geiler Trip,

was wir da alles sehn,

dieses riesen Land,

das rocken wir zusammen.“

 

Und immer wieder:

„…und die Mädels sind dabei“

 

Mit diesen Lyrics sehen wir dann die ungewöhnlichen Ziele Golden Gate Bridge, Alcatraz und Disneyland. Wie gesagt. Bei Weitem kein Einzelfall. Aber es ist wie mit der Steuerhinterziehung.

Auch wenn´s alle machen…

 

Für die Geschmackspolizei, Benno Burgey & Ralf Welteroth

 

INFOS:

Titel: Uuusa Urlaubslied

Urheber: „Harald“

Jahr: 2013

 

Noch mehr Sounddreck:

–       Der Sounddreck in den eigenen Reihen 

–       Der Sounddreck zum Bund 

–       Der Sounddreck zum Ende des Jahres