Der SC Freiburg kam gestern nachmittag nicht über ein 0:0 gegen den HSV hinaus. Dabei hatte das Team von Christian Streich fast eine Stunde lang in Überzahl gespielt. Gästespieler Paul Scharner sah nach wiederholtem Foulspiel erst den gelben und dann den roten Karton. Die Freiburger lagen nach Schlusspfiff auf Rang zehn in der Tabelle. Das Spiel in Bildern auf chilli-freiburg.de