Traumberuf Profimusiker, Designer oder freier Künstler? Ein Studium an der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik (hKDM) Freiburg macht‘s möglich. Dort wird interdisziplinär und kreativ gelernt und gearbeitet.

 

Die vierjährigen Bachelor-Studiengänge „Bildende Kunst“, „Integrierte Gestaltung (Design)“, „Populäre Musik / International Program in Popular Music“ und „Informatik für audiovisuelle Medien“ zeichnen sich durch eine interdisziplinäre Verknüpfung und einen hohen Praxisbezug aus. Fächerübergreifende Projekte und ergänzende Theorieveranstaltungen wie „Marketing & Ökonomie“ oder „Medien- & Vertragsrecht“ bereiten die Studenten auf die anschließende Berufstätigkeit in der Kreativbranche vor.

 

Jetzt bewerben: Die Aufnahmeprüfungen für das Wintersemester finden im Juli statt.

www.hkdm.de

 

500_c_hKDM

 

 

Text: chilli / Foto: hKDM